Ihr Zuhause in Staßfurt & Umgebung

Löbnitz, Lindenstraße 11

Ruhiges ländliches Wohnen

Wohnungs Nummer: 4.4301.5
Ort:
39443 Staßfurt OT Löbnitz
Wohnfläche:
38,10 m²
Zimmer:
1
Etage:
13. OG
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Grundmiete:
190,50 €
Nebenkosten:
76,20 €
Kaution:
381,00 €
Gesamtmiete:
266,70 €

Objektbeschreibung:

abgeschlossener Hof
Wäscheplatz vorhanden

Lagebeschreibung:

Löbnitz ist ein altes wendisches Fischerdorf und liegt direkt an am Nordufer der Bode. Das sich nördlich der Bode ausgerichtete Umland wird durch landwirtschaftliche Nutzflächen geprägt. Ein nordwestlicher Ausläufer des Naturparks Unteres Saaletal endet kurz vor Löbnitz.
Über die Landesstraße wird nach wenigen Kilometern auch die Autobahn A14 erreicht. Durch den Bahnhof von Förderstedt ist Löbnitz mit der Landeshauptstadt Magdeburg und der Stadt Erfurt, sowie mit Staßfurt verbunden. Seit 1990 wurden in Löbnitz umfangreiche Straßensanierungen durchgeführt. Diese Maßnahme trug wesentlich dazu bei, dass der Ort heute über eine gute Wohnqualität verfügt.
Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die St.-Andreas-Kirche als gotisierender Bau aus Bruchstein und auf dem Bäckerplatz steht der so genannte „Gerichtsstein“ bei dem es sich um einen mittelalterlichen Kreuzstein handelt.
Die Umgebung ist traumhaft, ein Ausflug nach Neugattersleben zum Golfen oder Minigolfen mit der Familie lohnt sich. Wer gerne wandert oder mit dem Fahrrad fährt, ist hier am richtigen Fleck der Erde angekommen.
Die Betreuung der Kinderkrippen- und Kindergartenkinder erfolgt in der 6 km entfernten Gemeinde Förderstedt. Die Grund- und Sekundarschule befindet sich ebenfalls in Förderstedt. Das Gymnasium, sowie das Fachgymnasium befinden sich in Staßfurt.

Energieausweis

Energiekennwert:
115,60 kWh/(m²*a)
Ausweisart:
Verbrauchsausweis
Heizungsart:
Zentralheizung
Baujahr:
1988

Ansprechpartner

Sacher, Sylke
Meyer, Astrid
Sie möchten mehr Informationen zu diesem Objekt? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.